Projektsteckbrief Angenrod

Projekt:
Neubau von Regenrückhaltebecken im Zuge des Ausbaus der B 62 bei Angenrod
Auftraggeber:
ASV Schotten
Bauzeit:
2007-2008
Volumen:
Bausumme  0,45 Mio Euro
Leistungen:
LP 1-5 nach HOAI
Besonderheiten:
Zur Drosselung des von der ausgebauten Fahrbahn der B 62 abfließenden Oberflächenwassers wurde ein Regenrückhaltebecken mit vorgeschalteter Klärung geplant. 
«
»